Suche
  • Oberland Apotheke

GERÜSTET GEGEN ZECKEN - lassen Sie sich in der Oberland Apotheke beraten


Zecken können verschiedene Erreger übertragen und Krankheiten auslösen. In der Schweiz gehört die Lyme-Borreliose und die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) zu den am häufigsten durch Zecken übertragbaren Krankheiten. Während die Lyme-Borreliose mit Antibiotika behandelt werden kann, gibt es für die FSME keine spezifische Behandlung. Die Schutzimpfung ist die einzige praktikable Lösung um sich wirksam gegen FSME zu schützen.


FSME-Impfung

Die Impfung wird allen Erwachsenen und Kindern ab 6 Jahren empfohlen, die sich gegen FSME schützen möchten. Idealer Zeitpunkt für die Impfung sind die kalten Wintermonate, aber selbstverständlich kann man sich während des ganzen Jahres impfen lassen. Die vollständige Grundimmunisierung erfordert drei Injektionen. Die ersten beiden Impfungen werden in der Regel im Abstand von einem Monat verabreicht. Die dritte Impfung erfolgt fünf bis zwölf Monate nach der zweiten Impfung. Auffrischimpfungen sind bei weiterhin bestehendem Risiko alle 10 Jahre empfohlen.

Kosten: 60 CHF




22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

OBERLAND APOTHEKE

Bühnimatta 3, 1716 Plaffeien